Sandra Dalisda

Doula-Geburtsbegleitung

Was gehört zum Umfang meiner Doula-Begleitung?

"Denn es ist nicht egal wie wir geboren werden. Und es ist auch nicht egal, wie wir gebären."               (Nora Imlau)



Die Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit dem Kind ist eine ganz besondere Zeit in Deinem Leben, egal ob es um die erste oder bereits um eine weitere Schwangerschaft geht.
 

Die Geburt ist immer ein Schlüsselerlebnis im Leben einer Frau. Ich biete an, Dich als Doula zu begleiten, ob als Paar oder allein.


Meine Aufgabe besteht darin, Dich sowohl emotional als auch körperlich zu unterstützen und Dir mit Rat und Tat während der Schwangerschaft, der Geburt und dem Wochenbett zur Seite zu stehen. Ich bin für Dich Ansprechpartnerin, ebenso wie die Hebamme und Dein/e Gynäkologe/in.

Mit und während meiner Begleitung möchte ich Dir vermitteln, dass trotz aller Veränderungen in der Geburtsmedizin Gebären die „natürlichste Sache der Welt“ geblieben ist. Dabei können die Möglichkeiten der Geburt sehr unterschiedlich sein: eine Entbindung im Krankenhaus oder im Geburtshaus, eine Hausgeburt, ein Kaiserschnitt, aber auch eine Frühgeburt sowie Fehl- oder Totgeburt.


Gern möchte ich Dich dazu ermutigen, Dich Deiner Bedürfnisse und Kompetenzen bewusst zu werden und Dich unterstützen, Deine ganz persönliche Vorstellung von der Geburt und dem neuen Lebensabschnitt als Mutter zu entwickeln.

Mein Wunsch ist es, jeder Frau die Chance zu geben, ein selbstbestimmtes und aktives Geburtserlebnis zu erfahren und gestärkt durch diese Erfahrung das Elternsein positiv beginnen zu können.

Dabei möchte ich Dir Mut, Sicherheit, Kraft und Zuversicht geben, Gelassenheit vermitteln, Dein Selbstvertrauen stärken, mich mit Dir austauschen und Dir zuhören und Dich mit Deinen Wünsche und Vorstellungen immer besser kennenzulernen. Denn - solltest Du Dich für mich als Geburtsbegleitung entscheiden - werden wir viele auch sehr intime Momente miteinander verbringen.


Konkret gehören zu meiner Begleitung:

  • ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch, um sich gegenseitig kennen zu lernen und zu schauen, ob wir zueinander passen
  • drei bis vier Treffen während der Schwangerschaft, an denen wir uns weiter kennen lernen und uns gemeinsam - auch mit Deinem Partner - über alle offenen Fragen, Wünsche und Ängste bezüglich der Geburt austauschen
  • telefonisch oder per Mail bin ich auch zwischendurch erreichbar, um Dich bei Bedarf emotional zu unterstützen
  • sobald die Wehen beginnen, werde ich an Deiner Seite sein und Dich begleiten
  • nach der Geburt treffen wir uns noch ein oder zwei Mal, um über Dein/Euer Geburtserlebnis zu sprechen
  • zum Abschluss überreiche ich Dir/Euch einen persönlichen Geburtsbericht für Euer Kind

Unsere Treffen vor der Geburt dienen dazu, uns besser kennen zu lernen. Ich möchte Dich dazu ermutigen, Deinen eigenen Weg zu finden und auf Deinen Körper und Dein ungeborenes Kind zu vertrauen.

10 Tage vor dem errechneten Geburtstermin beginnt meine Rufbereitschaft und endet, wenn Dein Baby geboren ist. Sobald die Wehen beginnen, rufst Du mich an und ich bin von Beginn der Geburt an kontinuierlich für Dich und Deinen Partner da. Meine Begleitung endet ca. ein bis zwei Stunden nach der Geburt.

Solltest Du Dir über das übliche Angebot hinaus Treffen und Begleitung wünschen, kann dies gern mit mir besprochen werden.

 

Die Kosten für die Doula-Begleitung ist eine reine Privatleistung und wird nicht von den Krankenkassen getragen. Trotzdem sollte jede Frau, die eine Doula-Begleitung haben möchte, diese auch bekommen können.

Solltest Du die finanziellen Mittel für die Begleitung durch mich nicht oder nicht vollständig aufbringen können, finden wir gemeinsam einen Weg!


Meine Begleitungen biete ich im Raum Kiel bis Rendsburg, Eckernförde, Neumünster und Plön/ Preetz an,